Novellierung des Hessischen Hochschulgesetzes

Mit der Novellierung des Hessischen Hochschulgesetzes (HHG) im Dezember 2015 wurde für hessische Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAWs) erstmalig die Möglichkeit geschaffen, ein eigenständiges Promotionsrecht für forschungsstarke Fachrichtungen zu beantragen. Die Rahmenbedingungen zur Beantragung des eigenständigen Promotionsrechts wurden in einem intensiven Dialog zwischen dem HMWK und der HAW Hessen (Zusammenschluss der fünf staatlichen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sowie der Evangelischen Hochschule Darmstadt) im März 2016 festgelegt und veröffentlicht.

 

Die Anforderungen an antragstellende Hochschulen umfassen mindestens 12 Professorinnen und Professoren der jeweiligen Fachrichtung mit der Darlegung ihrer Forschungsstärke über Publikationen sowie in der Vergangenheit eingeworbenen Drittmittel. Darüber hinaus muss die Hochschule Verfahren und Strukturen zur Qualitätssicherung darstellen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Qualität der Promotionen in jedem Fall höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.

Antrag zur Verleihung des eigenständigen Promotionsrechts

Die Hochschule Fulda hat als erste HAW einen Antrag zur Verleihung des eigenständigen Promotionsrechts für die forschungsstarke Fachrichtung „Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Globalisierung, Europäische Integration und Interkulturalität“ beim HMWK eingereicht. Nach positiver Prüfung überreichte der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein bereits im Oktober 2016 im Rahmen einer Pressekonferenz die Urkunde für das bundesweit erste Promotionszentrum mit Promotionsrecht an einer HAW an den Präsidenten. Weiterhin wurden Anträge für die forschungsstarken Fachrichtungen „Public Health“ (hochschuleigen) und „Soziale Arbeit“ (hochschulübergreifend in Kooperation mit der Hochschule RheinMain und der Frankfurt University of Applied Sciences) eingereicht. Für beide forschungsstarken Fachrichtungen wurde das Promotionsrecht noch im Dezember 2016 bewilligt. Die Beantragung des Promotionsrechts für weitere forschungsstarke Fachrichtungen (u.a. Angewandte Informatik, Logistik und Mobilität) befindet sich derzeit in Vorbereitung.

 

Die Verleihung des eigenständigen Promotionsrechts ist richtungsweisend und dokumentiert einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der Hochschule Fulda sowie aller hessischen HAWs. Neben der Verleihung des eigenständigen Promotionsrechts an die Hochschule wurden im Jahr 2016 folgende drei Promotionskollegs mit der Universität Kassel im Rahmen des IuS-Budgets durch das HMWK bewilligt: Soziale Menschenrechte, Gesundheitsberufe im globalen Wandel sowie Ernährungswirtschaft und Technologie.

Wintersemester 2017/18


Du kannst deine Bewerbung für das Wintersemester 2017/18 vom 2. Mai 2017 bis 15. Juli 2017 einreichen. Ein großes Angebot an Studiengängen wartet auf dich.

Tag
Stunde
Minute
Sekunde
Tag
Stunde
Minute
Sekunde

Student’s Guide Fulda

T +49 (0) 69 3487620-30

hallo@students-guide.de

www.students-guide.de


Stets informiert